Blog-Archive

Endodontie -Wurzelbehandlung

Warum muss eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden?

Jeder Zahn besitzt in seinem Inneren ein Geflecht aus Nerven, Blutgefäßen und Gewebe, landläufig “der Nerv” genannt. Dieser verarbeitet Informationen z.B. über Temperatur und dient auch der Abwehr von Fremdreizen wie Bakterien.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Ablauf einer Wurzelbehandlung

Die nachfolgenden 5 Schritte geben in kurzer Form die Vorgehensweise bei konventionellen Wurzelbehandlungen wieder:

Isolierung

Wenn wir eine Wurzelbehandlung erfolgreich durchführen wollen, ist Keimfreiheit (Asepsis) oberstes Gebot!
Ziel ist es schließlich das Zahninnere dauerhaft von Bakterien zu befreien,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Ästhetische Goldfüllungen

Goldfüllungen können bei entsprechender Technik (Tuckertechnik) so gestaltet werden, daß sie sowohl ästhetisch sind als auch bei entsprechender Pflege jahrzehnte im Mund verbleiben können.

Kleines Goldinlay am Zahn 25Kleines Goldinlay am Zahn 25  Kleines Goldinlay am Zahn 26-27Kleines Goldinlay am Zahn 26-27

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Zahnfarbene Füllungen aus Composite

Bei kleineren und mittleren kariösen Defekten ist heute die Compositefüllung sowohl im sichtbaren Frontzahngebiet als auch im Backenzahnbereich das Mittel der Wahl.

Das Material besteht, von Hersteller zu Hersteller verschieden,aus einer Mischung von Kunststoff und Keramik.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Amalgamsanierung

Soll ich meine Amalgamfüllungen wirklich entfernen lassen?

Amalgamfüllungen enthalten Quecksilber. Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben schulmedizinisch keine hohen Belastungen durch Amalgamfüllungen. Trotzdem sind viele Patienten und Behandler davon überzeugt, daß Amalgam schädlich ist.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Wie schädigt Karies den Zahn?

Sehr tiefe Karies, die in eine Wurzelkanalbehandlung münden muss, da die Zahnfäule bis zum Zahnnerv vorangeschritten ist.
karies-am-zahn.jpgkaries-am-zahn.jpg  karies-am-zahn-eroeffnet.jpgkaries-am-zahn-eroeffnet.jpg  karies-am-zahn-eroeffnet-vergr.jpgkaries-am-zahn-eroeffnet-vergr.jpg
tiefe Karies

Ein bräunliches Durchschimmern ist ein deutliches Signal.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Wann kommt es zu Schmerzen?

Zahnschmerzen können sich einstellen, wenn die Grenze vom Schmelz zum Zahnbein (lebende Zahnsubstenz) erreicht ist. Sie verstärken sich mit der Ausbreitung der Karies im Zahnbein und werden heftig, wenn das lebendige Innere,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Karies – was ist das eigentlich?

Der Patient putzte gut, benutzte aber keine Zwischenraumbürste und nahm keine Vorbeugemassnahmen wahr. Plaqueansammlungen in den Zahnzwischenräumen waren die Ursache für den Karieseinbruch.

approximale-karies.jpgapproximale-karies.jpg
Karies eröffnet und angefärbt

loecher-mit-kofferdamm.jpgloecher-mit-kofferdamm.jpg
Tiefe Karies

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Loch im Zahn

Wenn Sie ein Loch im Zahn haben spricht der Zahnarzt von Karies. Manchmal geht dies ohne Schmerzen ab, man fühlt nur das „Loch“.

Dabei handelt es sich entweder um eine sehr langsam verlaufende Form der Karies (chronisch) oder der Zahnnerv,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Gesunderhaltung der Zähne

Eine sorgfältige Mundhygiene mit fluoridhaltiger Zahnpasta (mindestens zweimal am Tag) ist die Basis des Erfolgs. Eine korrekte Zahnputztechnik lernt man nicht von selbst, sie muss vielmehr systematisch eingeübt werden. Eltern sollten bei ihren Kindern mindestens bis zum Schulalter die Zähne nachputzen.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Zahnerhaltung


Zahnarztpraxis
Dr. Martin Schweppe
Königstr. 15
D- 48291 Telgte
Tel 02504 2111
Montag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
Weitere Informationen zu unseren Sprechzeiten finden Sie hier:

Schnell, einfach & unkompliziert: telefonisch

02504 2111

oder online